Skip to the content

Presseinformation

Printlet GmbH geht als Software-Spezialist aus INFOX hervor
Printlet GmbH geht als Software-Spezialist aus INFOX hervor

Printlet GmbH geht als Software-Spezialist für individualisierte Kundenkommunikation aus INFOX hervor

Troisdorf, 26. Mai 2021 | Bereits im ersten Quartal 2021 hat INFOX mit der Ausgliederung des Geschäftsbereichs Software & IT in ein eigenständiges Wirtschaftsunternehmen – die Printlet GmbH – begonnen. Die INFOX Unternehmensgruppe treibt mit diesem Schritt die Konzentration seiner Kompetenzbereiche Logistik, Digitaldruck und Softwarelösungen weiter voran. Neben dem Logistik-Unternehmen INFOX und dem Druckdienstleister Omnidata ergänzt Printlet nun als Software-Spezialist die Unternehmensgruppe. Durch die Bündelung ihrer Kompetenzen realisieren die Unternehmen innovative Logistik- und Marketinglösungen – die INFOX Solutions. Mehr als 600 namhafte Kunden, bspw. aus den Branchen Touristik, E-Commerce, Health Care, Versicherungen und Verlage, setzen auf die Lösungen der Unternehmensgruppe.

Spezialgebiete der Printlet: Marketing-Automation und Hyper-Individualisierung

Printlet ist spezialisiert auf die performante & automatisierte Erstellung von Dokumenten im Digital- und Print-Format – mit dem Ziel, Grafikprozesse effizienter und Marketingmaßnahmen durch Individualisierung wirkungsvoller zu gestalten. Dafür setzt das Unternehmen eigenentwickelte Software-Lösungen aus den Bereichen Variable Data Publishing, dynamisches Layout-Verfahren sowie Workflow-Automation ein. Mit ihrem Leistungsportfolio positioniert sich die Printlet GmbH als Experte für Data Driven Marketing, Workflow-Automation und Programmatic Print. Printlet entwickelt darüber hinaus Anwenderoberflächen wie Webshops oder (Web-2-Print)-Portale, CMS-Systeme, Module für ERP-Systeme, Produktionsplanungs- und Steuerungssysteme sowie Individualsoftware.

Die neueste Lösung des Software-Spezialisten Printlet ist eine eigenentwickelte Schnittstelle für das Shopsystem Shopify zur Automatisierung von Marketing-Kampagnen. Anhand von Workflows und dynamischen Layouts, die einmalig mit den Shop-Betreibern definiert werden, werden triggerbasiert Print- und E-Mailings verschickt. Mit der Systematik können Warenkorbabbrecher reaktiviert, Kunden loyalisiert und Produkte empfohlen werden. Auch die Erstellung individueller Kundenkataloge ist über die Schnittstelle möglich.

Weitere Informationen unter: www.infox-solutions.com/branchen/e-commerce/warenkorbabbrecher-reaktivieren

Pressekontakt

Suzan Acar

Fon +49 (0) 2241 2500 202
E-Mail acar.s@printlet.de

Printlet GmbH
Genker Straße 20 
53842 Troisdorf-Spich